Slide background

1810-Die katastrophalen Auswirkungen der „Achter-Jahre“ des 20. Jahrhunderts in den deutsch-tschechischen Beziehungen

in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Sudetendeutscher Akademiker

Zeitraum:
Kategorie: Bildung Heiligenhof
Veranstaltungsort: Der Heiligenhof - Alte Euerdorfer Str. 1 - D-97688 Bad Kissingen

Seminar zur politischen Bildung für politisch-historisch interessierte Bürger/innen

Eher dem Zufall denn der Magie geschuldet haben sich wichtige historische Ereignisse im 20. Jahrhundert in Jahren ereignet, deren letzte Ziffer eine Acht war: 1918 (Ende des Ersten Weltkriegs), 1938 (Anschluss Österreichs, Abtretung des Sudetenlandes), 1948 (Kommunistische Machtübernahme in der Tschechoslowakei), 1968 (Studentenproteste, Prager Frühling). In der Rückschau anlässlich der 100-, 80-, 70- und 50-jährigen Gedenkjahre haben diese Ereignisse viele gravierende Veränderungen angestoßen. Alle diese Ereignisse standen unter dem Einfluss der großen Ideologien des letzten Jahrhunderts. Sind wir im 21. Jahrhundert imstande, ohne die Krücke einer Ideologie rationale und menschenfreundliche Politik zu betreiben? Oder schlägt das ewige Pendel der Geschichte auch in diesem Jahrhundert in neue Ideologien um?

Programm downloaden

Anmeldung und Information

Fragen und Anmeldungen können Sie gerne per E-Mail an uns richten: info@heiligenhof.de

<- zurück zur Übersicht

Bildungsstätte – Schullandheim – Jugendherberge
Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk

Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 971 / 7147-0
Fax.: +49 971 / 7147-47

E-Mail: info(at)heiligenhof.de
www.heiligenhof.de