Slide background

Die Rolle von Medien bei Flucht, Vertreibung und Migration – gestern und heute

Gespräch mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. Phillipp Seuferling

Zeitraum:
Uhrzeit: 16:00 - 18:00
Kategorie: Onlineseminar
Veranstaltungsort: Der Heiligenhof - Alte Euerdorfer Str. 1 - D-97688 Bad Kissingen

Veranstaltung für historisch-politisch Interessierte

Medien und Kommunikation sind grundlegend dafür, wie Flucht und Migration erlebt werden und wie Gesellschaften damit umgehen. Als Technologien, Institutionen und Nutzungspraktiken bedingen Medien die Erfahrungen von Geflüchteten, die Kommunikation mit und über Migrantinnen und Migranten, sowie Techniken von Verwaltung. Mit Beispielen aus gegenwärtigen und historischen Kontexten bietet dieses Gespräch eine kritische Diskussion von Medien: von kommunikativen Bedürfnissen von Geflüchteten, über Berichterstattung, hin zu Verwaltungstechnologien von Grenzen und Asyl. Während die Digitalisierung neue Bedingungen schafft, lassen sich viele Medienpraktiken in der Geschichte zurückverfolgen: von der ”smart border” auf griechischen Inseln bis in deutsche Flüchtlingslager nach dem Zweiten Weltkrieg.

Bitte melden Sie sich über u.a. Anmeldeformular mit Name, Vorname und E-Mail-Adresse bis zum 14.01.2022 um 15:00 Uhr an. Sie erhalten per Mail am Vortag den Einwahllink. Der digitale Raum ist am 15.01.2022 ab 15:45 geöffnet.

Anmeldung und Information

Fragen und Anmeldungen können Sie gerne per E-Mail an uns richten: info@heiligenhof.de

Oder Sie nutzen unser Online-Anmeldeformular:

Veranstaltung
Persönliche Daten
Weitere Daten

<- zurück zur Übersicht

Bildungsstätte – Schullandheim – Jugendherberge
Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk

Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 971 / 7147-0
Fax.: +49 971 / 7147-47

E-Mail: info(at)heiligenhof.de
www.heiligenhof.de