Slide background

Rumänienbilder – Deutschlandbilder

Verständigungspolitisches Seminar in Zusammenarbeit mit dem Rumänischen Kulturinstitut Berlin

Zeitraum:
Kategorie: Bildung Heiligenhof
Veranstaltungsort: Der Heiligenhof - Alte Euerdorfer Str. 1 - D-97688 Bad Kissingen

Veranstaltung für alle Interessierten aus Deutschland und Rumänien, Angehörige der deutschen Minderheiten in Ostmitteleuropa, Lehrer, ehemalige Flüchtlinge, Vertriebene und Spätaussiedler aus früheren deutschen Reichs- und Siedlungsgebieten sowie Nachkommen dieser Gruppen.

Das Seminar heißt „Rumänienbilder - Deutschlandbilder“. Es gibt eine Wissenschaft, die Imagologie, die sich mit der Erforschung von Bildern beschäftigt. Die grundlegende Arbeit zum „Rumänenbild im Deutschen Sprachraum“ wurde vom mittlerweile verstorbenen Heidelberger Universitätsprofessor Klaus Heitmann vor über 35 Jahren geschrieben, der aus umfangreichen Literaturbeständen und Erwähnungen von Rumänen, bzw. Moldauer und Walachen und der beiden Fürstentümer bzw. nach der Gründung unter dem Namen Rumänien (1881) Belegstellen untersucht hat. Auch in der Soziologie gibt es die Erforschung von Bildern und Stereotypen.

Das Seminar ist nicht ganz so wissenschaftlich ausgelegt, sondern versucht sich mit Vereinfachungen und Veranschaulichungen den unsere Zeitgenossen prägenden Rumänien- und Deutschlandbilder zu ergründen und zu reflektieren. Dabei sollen insbesondere Personen angesprochen werden, die mit beiden Ländern verbunden sind und Interesse am anderen haben.

Programm downloaden

Anmeldung und Information

Fragen und Anmeldungen können Sie gerne per E-Mail an uns richten: info@heiligenhof.de

Oder Sie nutzen unser Online-Anmeldeformular:

Veranstaltung
Persönliche Daten
Zimmerwunsch
Weitere Daten

<- zurück zur Übersicht

Bildungsstätte – Schullandheim – Jugendherberge
Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk

Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 971 / 7147-0
Fax.: +49 971 / 7147-47

E-Mail: info(at)heiligenhof.de
www.heiligenhof.de