Slide background

Von der Baracke zum eigenen Heim - Spuren der Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern nach 1945. „Flüchtlingsorte“ und Wohnungsbauprojekte“

Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Otto Weber, Direktor des HdO

Zeitraum:
Uhrzeit: 18:00 - 20:00
Kategorie: Onlineseminar
Veranstaltungsort: Der Heiligenhof - Alte Euerdorfer Str. 1 - D-97688 Bad Kissingen

Seminar für politisch-historisch Interessierte und Multiplikatoren

Die Flucht und Vertreibung der deutschen Bevölkerung aus deutschen Siedlungsgebieten Ostmitteleuropas sowie aus den östlichsten Provinzen des Deutschen Reichs nach dem Zweiten Weltkrieg brachte etwa zwölfeinhalb Millionen Deutsche in das Gebiet der heutigen Bundesrepublik Deutschland. Diese riesige Zahl an Menschen stellte die Siegermächte vor ein riesiges Problem: Wie soll man in einem vom Krieg gezeichneten und vielerorts zerstörten Land 12 Millionen Menschen unterbringen und ernähren? Alleine nach Bayern kamen dadurch rund zwei Millionen Menschen deutscher Sprache, was einer Bevölkerungsvermehrung von 28 % entsprach.
Der Vortrag verfolgt anhand von Beispielen die konkrete Aufnahme und die Unterbringung dieser neuen Bewohner Bayerns von den Grenzdurchgangslagern und Lagersiedlungen bis zum Wohnungsbau der 1950er und 1960er Jahre.

Anmeldung und Information

Fragen und Anmeldungen können Sie gerne per E-Mail an uns richten: info@heiligenhof.de

Oder Sie nutzen unser Online-Anmeldeformular:

Veranstaltung
Persönliche Daten
Weitere Daten

<- zurück zur Übersicht

Bildungsstätte – Schullandheim – Jugendherberge
Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk

Alte Euerdorfer Straße 1
97688 Bad Kissingen

Tel.: +49 971 / 7147-0
Fax.: +49 971 / 7147-47

E-Mail: info(at)heiligenhof.de
www.heiligenhof.de